Erschaffung
 Allgemein
 Lernen
 Abenteuerende
 Kampfregeln
 kritische Treffer
 Patzertabellen
 Waffenlisten
 Waffenfertigkeiten
 Rüstungen
 Talentsystem
 Magiesystem
 Zaubersprüche

HomeNewsWelt
Download
Glossar
Sitemap
Tools
PDF-Druckversion
 Kampfsystem-Startseite  Grundregeln  Kampfabfolge  Dauer eines Kampfes  Konditionskosten  Parademöglichkeiten  Tabelle der Waffenklassen  Trefferpunktemodifikationstabelle  waffenloser Kampf  Fernkampf  Fernkampf gegen Nahkämpfer  Patzer  Boni / Mali  kritischeTreffer  gezielte Attacken  Waffenbruch  besondere Fernkampfgeschosse  Angriffe ignorieren  schwere Lasten  Stangenwaffen  Kampfkoordination  erhöhte Position  Figuren  Angriffe nicht von vorne  Zurückweichen  Treffer und Bewegung  Bewegung und Gegner  

Kampfkoordination

Wenn Mehrere zusammen gegen einen Einzelnen kämpfen, so können sie sich entweder gegenseitig behindern oder unterstützen. Idealerweise sollten die Helden versuchen sich gegenseitig zu ergänzen. Hierbei hilft ihnen das Talent Kampfkoordination. Weiterhin ist es im Kampf mit mehreren Beteiligten sinnvoll, eine möglichst handliche Waffe zu verwenden. Jeder Waffe ist ein Kampfkoordinationswert (Spalte KK auf in der Tabelle der Waffenklassen) zugeordnet, der angibt, wie gut diese Waffe für den Kampf mit mehreren Beteiligten geeignet ist. Dieser Wert liegt zwischen perfekt geeignet (+4) und völlig ungeeignet (-8).

Ein einfacher W20 Wurf, auf welchen die Kampfkoordinationswerte des Kämpfers und seiner Waffe addiert werden, ermittelt, ob der Charakter gut mit seinen Mitstreitern harmoniert, oder diese eher behindert:

unter -4extreme Behinderung aller UmstehenderAttackemalus für alle Angreifer von 5
-3 bis -1schwere Behinderung aller UmstehenderAttackemalus für alle Angreifer von 4
0 bis 1starke Behinderung der MitkämpferAttackemalus für alle Angreifer von 3
2 bis 3Behinderung der MitkämpferAttackemalus für alle Angreifer von 2
4 bis 6leichte Behinderung der MitkämpferAttackemalus für alle Angreifer von 1
7 bis 13keine Beeinflussung des Kampfes
14 bis 16einigermaßen gelungene KampfkoordinationParademalus für den Angegriffenen von 1
17 bis 19gelungene KampfkoordinationParademalus für den Angegriffenen von 2
20 bis 21gute KampfkoordinationParademalus für den Angegriffenen von 3
22 bis 23sehr gute KampfkoordinationParademalus für den Angegriffenen von 4
über 23perfekte KampfkoordinationParademalus für den Angegriffenen von 5

Die erwürfelten Attacke- und Parademali werden addiert, um die gültige Veränderung der Kampfwerte zu bestimmen. Kampfkoordination kann allerdings nur beim Kampf gegen ähnlich große Wesen zum Einsatz gebracht werden. Es ist zwar hübsch anzusehen, wenn 5 Helden in perfekter Harmonie um einen Drachen herumtanzen, aber es wird diesen in keiner Weise behindern.

 Kampfsystem-Startseite  Grundregeln  Kampfabfolge  Dauer eines Kampfes  Konditionskosten  Parademöglichkeiten  Tabelle der Waffenklassen  Trefferpunktemodifikationstabelle  waffenloser Kampf  Fernkampf  Fernkampf gegen Nahkämpfer  Patzer  Boni / Mali  kritischeTreffer  gezielte Attacken  Waffenbruch  besondere Fernkampfgeschosse  Angriffe ignorieren  schwere Lasten  Stangenwaffen  Kampfkoordination  erhöhte Position  Figuren  Angriffe nicht von vorne  Zurückweichen  Treffer und Bewegung  Bewegung und Gegner  

letzte Änderung: Madang der 3ten Woche im Komal des Jahres 4003 [21.7.4003] (Donnerstag, den 9 November 2006) - Maverick