Der Weise
Götter
Fauna und Flora
Geschichte
Geographie
Nationen
Sprachen
Städte und Orte
Fahrzeuge
Kampagne
Handelsgüter
Würfel

HomeNewsRegelnWelt
Download
Glossar
Sitemap
Tools
PDF-Druckversion
 Die ganze Welt  Aahella  Das freie Land Bashtahr  BrrGrruh  Chhuuhaahr  dRAKioP  Falah  Felahelah  Fogea  Das Zwergenreich Gandahar  Ganuhal  Gargrruhh  Die Wüste Ged  Heimat  Hirrschsch  Hochah  Indusch  Jodarg  Das alte Kaiserreich  Knargghrt  Lamesch  Merg  Nebelland  Nndack  Osch  Paschta  Quergohr  Tulamid  Vachhar  Yoshua al Ged  Wusch  Xohr  Zedahr  Shandrabi  Todesturm  previousnext
Lamesch
Rasse(n)böse Rassen
Sprache(n)unbekannt
Regierungsform   unbekannt
Handelsgüterunbekannt
Bitte klicken Sie hier, um die genaue Lage des Gebiets zu sehen
Besonderheiten:

Auf Lamesch herrscht das böse, sagt ein altes Sprichwort. der Weise hat mir gezeigt, daß dieses Sprichwort die Wahrheit beinhaltet. Auf Lamesch herrscht wirklich das Böse. In seiner dunkelsten Form. Lamesch ist sozusagen der Quell allen Übels. Noch nicht einmal der Weise kann das Übel, daß es hier gibt, in seiner Gesamtheit ausmachen. er sagt, daß alles wirklich böse von Lamesch stammt: Nazgûl, Bashar, Schardeh und so weiter: sie stammen alle von Lamesch. Wo sie dort wie leben, kann niemand sagen. Der Weise weiß nur, daß die Orks einen sehr hohen Tribut an Lamesch zahlen. Weiterhin behauptet er, daß es den Herrschern von Lamesch möglich ist, andere Wesen zu transportieren. So sollen zum Beispiel die Oger an Land und auf den Südkontinent gelangen. Weiterhin ist die böse Magie auf Lamesch so stark, dass auch die reinste Weiße Magie die Insel nicht zu erkunden mag.

Was auch immer sich genau auf Lamesch verbirgt, ich hoffe, daß ich es niemals erfahren werde.

letzte Änderung: Pordang der 4ten Woche im Tehbar des Jahres 3998 [36.6.3998] (Dienstag, den 24 April 2001) - Maverick