Der Weise
Götter
Fauna und Flora
Geschichte
Geographie
Nationen
Sprachen
Städte und Orte
Fahrzeuge
Kampagne
Handelsgüter
Würfel

HomeNewsRegelnWelt
Download
Glossar
Sitemap
Tools
PDF-Druckversion
 Die ganze Welt  Aahella  Das freie Land Bashtahr  BrrGrruh  Chhuuhaahr  dRAKioP  Falah  Felahelah  Fogea  Das Zwergenreich Gandahar  Ganuhal  Gargrruhh  Die Wüste Ged  Heimat  Hirrschsch  Hochah  Indusch  Jodarg  Das alte Kaiserreich  Knargghrt  Lamesch  Merg  Nebelland  Nndack  Osch  Paschta  Quergohr  Tulamid  Vachhar  Yoshua al Ged  Wusch  Xohr  Zedahr  Shandrabi  Todesturm  previousnext
Die Nation Hirrschsch
Rasse(n)Hirrschsch (Schlangenmenschen)
Sprache(n)Schischschrischsch
Regierungsform   Anarchie
HandelsgüterGifte, Häute, frisches Fleisch (am besten Menschen- oder Elfenfleisch), warme Steine
Bitte klicken Sie hier, um die genaue Lage des Gebiets zu sehen
wichtige Städte: Es gibt sehr viele Städte der Hirrschsch. Allerdings ändern sich, bedingt durch ihre Regierungsform, sowohl die Namen, die Standorte und die Einwohnerzahlen der Städte derart schnell, daß sich eine Katographierung nicht lohnt.
 
Besonderheiten:

Bei der Insel der Schlangenmenschen handelt es sich um einen sehr ungastlichen Ort. Bewohnt wird diese Insel von schlangenähnlichen Wesen, die über zwei Hände verfügen, sich aber dennoch kriechend fortbewegen.

Für die seefahrenden Völker ist die Unehrlichkeit dieses Volkes sprichwörtlich (Du falsche Schlange, du kriechendes Stück Dreck, du doppelzüngiger Lügner...). Der Vergleich mit einem Angehörigen des Schlangenvolkes ist z.B. für einen Nordlandbarbaren eine tödliche Beleidigung. Man kann während eines Handels nie sicher sein, ob ein Hirrschsch es sich nicht plötzlich anders überlegt, und statt der Handelsware lieber frisches Menschenfleisch verspeisen will!

Dennoch wird diese Insel einigermaßen regelmäßig von Schiffen angelaufen. Der Handel mit dem Gift Dschschir, welches sogar für Elfen tödlich ist, ist einfach zu einträglich. Auch kann man einen Stamm leicht dazu bringen, seinen Nachbarstamm zu überfallen und anschließend die Häute zu verkaufen, die in den Kreisen der Adligen des Kaiserreichs sehr begehrt sind. (Falls der Überfall nicht gelingt, kann man ja immer noch mit dem Nachbarstamm handeln, der dann über reichlich Häute verfügt) Bei Alchemisten sind auch die Zähne und das Blut der Hirrschsch sehr begehrt.

Als Tauschgüter für die Hirrschsch eignen sich, neben lebenden Menschen, Elfen und Hobbits, besonders magisch erwärmte Steine. Hierbei sollte darauf geachtet werden, daß die Hirrschsch inzwischen über Magier verfügen, die die Dauer der Erwärmung irgendwie feststellen können. Die Hirrschsch neigen dazu, überführte Betrüger zu verspeisen. (Naja, eigentlich neigen sie dazu, ALLES zu verspeisen!)

letzte Änderung: Jodang der 2ten Woche im Yardack des Jahres 4002 [12.5.4002] (Freitag, den 8 Juli 2005) - Maverick