Der Weise
Götter
Fauna und Flora
Geschichte
Geographie
Nationen
Sprachen
Städte und Orte
Fahrzeuge
Kampagne
Handelsgüter
Würfel

HomeNewsRegelnWelt
Download
Glossar
Sitemap
Tools
PDF-Druckversion
Die Welt

Die Welt wird von den Bewohnern der einzelnen Nationen mit verschiedenen Namen belegt. Die bekanntesten Namen sind Kandar (in der Allgemeinsprache), Elidia (in den Idiomen der Elfen) und Grudahr (in der Zwergensprache).

Vor einiger Zeit hat der Weise mir gegenüber allerdings die Äußerung getätigt, dass das, was wir die Welt nennen, in Wirklichkeit nur ein kleiner Teil der, wie er es nennt, Kugel des Lichtes ist. Nachdem ich lange voller Unglauben an seiner Weisheit gezweifelt habe, säte er dann doch Misstrauen in mir. Seine einfache Frage, wo die Heimathäfen der Grünen, die Kandar im Jahre 3074 kaiserlicher Zeitrechnung überfielen, lägen, war mit meinem jetzigen Wissen und den Karten des Weisen, die er mir gab, nicht zu beantworten.

Aber unabhängig davon, wie gross die Welt nun wirklich ist, in diesem Abschnitt kann man alles, was ich bisher an Wissen über Kandar zusammentragen konnte, nachlesen. Man findet hier Informationen über die Götter (sowohl die Schöpfungsgeschichte als auch einzelne Götterbeschreibungen), Beschreibungen der Fauna und Flora (im Moment sind allerdings nur Beschreibungen über Heilkräuter vorhanden).

Weiterhin findet man einige Beschreibungen einzelner Geschichtsepochen, vollständige Beschreibungen aller Nationen und einiger Städtedieser Nationen. Nach der Beschreibung einzelner Fahrzeuge (naja, im Moment nur die Langursch) findet man schliesslich noch eine Beschreibung aller aktuellen Helden und die Tagebücher von Trolly Trondheim und Philyra Quivera, in dem sie die bisherigen Kampagnen aus ihrer Sicht schildern.

letzte Änderung: Jodang der 2ten Woche im Yardack des Jahres 4002 [12.5.4002] (Freitag, den 8 Juli 2005) - Maverick