Der Weise
Erschaffung
Allgemein
Lernen
Abenteuerende
Kampfregeln
Talentsystem
Magiesystem
Zaubersprüche
Grundmagie
Göttermagie
Mentalmagie
alte Magie
prosaische Magie
Spruchlisten
A-D
E-G
Gesetze
H-K
L-P
Q-V
Wege
W-Z
Zauberlisten
Listenzuordnung
Würfel

HomeNewsRegelnWelt
Download
Glossar
Sitemap
Tools
PDF-Druckversion
 Wege der Anziehung  Wege der Beherrschten  Wege der Beschwörung  Wege der Betörung  Wege der Bewegungen  Wege der Elemente  Wege der Entdeckung  Wege der Erforschung  Wege der Gegenzauber  Wege der Genetik  Wege der Geräusche  Wege der Grausamkeit  Wege der Heilung  Wege der Knochen  Wege der Konstruktionen  Wege der Körperveränderung  Wege der Muskeln  Wege der Natur  Wege der Oberfläche  Wege der Organe  Wege der Schnelligkeit  Wege der Stimme  Wege der Symbole  Wege der Tiere  Wege der Tiere  Wege der Tierhaltung  Wege der Unsichtbarkeit  Wege der Verwirrung  Wege der Verzauberung  Wege der Waffen  Wege der Wächter  Wege der Wächter  Wege der Übertragung  Wege der Öffnung  Wege des Bauens  Wege des Beförderns  Wege des Besiegens  Wege des Blutes  Wege des Entkommens  Wege des Entkommens  Wege des Experimentierens  Wege des Feinschmeckers  Wege des Geheimen  Wege des Kopierens  Wege des Lichts  Wege des Schutzes  Wege des Schätzens  Wege des Wetters  Wege des Überlebens  Wege des Zerreißens  Wege des Äußeren  previousnext
Wege der ‹bertragung [Transferring Ways, Herkunft: Spell Law, Seite 51] [Transferring Ways, Herkunft: Spell Law, Seite 51] (Heiler (Healer, SL7))

Diese gesamte Liste beinhaltet den Transfer von Wunden, die einem anderem zugefügt wurden, auf den Heiler. Die anderen fünf Listen beinhalten das Heilen von Wunden am Körper des Heilers. Diese Liste hat keine spezifischen Sprüche, ihre Nutzung hängt von den anderen fünf Listen ab. Um irgendeine Anzahl von Wunden von einem Ziel auf sich zu übertragen, muss der Heiler die schlimmste Wunde herausfinden (also die, für die er den höchststufigen Heilspruch benutzen muss), dann spricht er den dieser Stufe entsprechenden Übertragungsspruch von dieser Liste, d.h. er würfelt mit dem W%, und wenn er nicht patzt, klappt dieser Spruch. Wenn er es wünscht, kann er auch die anderen Wunden des Ziels auf sich nehmen (er muss nicht unbedingt alle auf sich nehmen, und sich so außer Gefecht setzen), mit einer Geschwindigkeit von einer pro KR. Alle Sprüche der Heilerlisten, bis auf die Sprüche dieser Liste, wirken unterbewusst, und der Körper des Heilers wird automatisch Energiepunkte ausgeben, solange der Heiler lebt. Wenn ein Heiler keine Energiepunkte mehr hat, um sich zu heilen, fällt er in ein Koma, und regeneriert alle acht Stunden seine Energiepunkte, bis er geheilt ist.

T`Pau die Heilerin ist in der 10. Stufe und hat 40 Energiepunkte. Calidor der Kämpfer hat gerade Verletzungen erlitten: Eine abgeschlagene Hand, ein verletzter Arm (zwei Muskeln verletzt und ein Bruch), 80 Schadenspunkte, eine Blutung von 5/KR, und eine schwere Schädelfraktur. Der höchste Heilspruch, den T`Pau braucht, ist "Wahren Schädelbruch behandeln". Also platziert T`Pau die abgeschlagene Hand an das Handgelenk von Calidor, hält sie dort fest, hält eine Hand an den Kopf von Calidor und spricht einen einzelnen Übertragungsspruch der 10. Stufe (kostet 10 Energiepunkte). Jede Kampfrunde wird jetzt eine Wunde von Calidor auf T`Pau übertragen. Calidor geht's plötzlich wieder prima, während T`pau's Körper zuerst mal einen Spruch der 10. Stufe "Wahren Schädelbruch behandeln" (10 Energiepunkte) und zwei Sprüche Schnitte heilen III (2x3=6 Energiepunkte) zum Blutung stillen auslöst. T`Pau hat jetzt noch 14 Energiepunkte übrig: nicht genug, um die abgeschlagene Hand zu heilen. Der Körper löst zwei der vier erforderlichen Joiningsprüche aus: Blut und Muskeln (2x7=14 Energiepunkte), jetzt ist die Hand befestigt, und wird am Leben erhalten. T`Pau hat keine Energiepunkte mehr, und fällt in ein regeneratives Koma, bis ihr Körper ihre Energiepunkte wieder nach acht Stunden erneuert hat. Danach löst ihr Körper die restlichen zwei Joiningsprüche aus, den Spruch um den Bruch zu heilen, die Muskeln zu regenerieren und die Schadenspunkte zu heilen. Danach wacht T`Pau wieder auf und ist geheilt, muss aber die Erholungszeit der Brüche, Muskelregenerierung usw. noch beachten.

 Wege der Anziehung  Wege der Beherrschten  Wege der Beschwörung  Wege der Betörung  Wege der Bewegungen  Wege der Elemente  Wege der Entdeckung  Wege der Erforschung  Wege der Gegenzauber  Wege der Genetik  Wege der Geräusche  Wege der Grausamkeit  Wege der Heilung  Wege der Knochen  Wege der Konstruktionen  Wege der Körperveränderung  Wege der Muskeln  Wege der Natur  Wege der Oberfläche  Wege der Organe  Wege der Schnelligkeit  Wege der Stimme  Wege der Symbole  Wege der Tiere  Wege der Tiere  Wege der Tierhaltung  Wege der Unsichtbarkeit  Wege der Verwirrung  Wege der Verzauberung  Wege der Waffen  Wege der Wächter  Wege der Wächter  Wege der Übertragung  Wege der Öffnung  Wege des Bauens  Wege des Beförderns  Wege des Besiegens  Wege des Blutes  Wege des Entkommens  Wege des Entkommens  Wege des Experimentierens  Wege des Feinschmeckers  Wege des Geheimen  Wege des Kopierens  Wege des Lichts  Wege des Schutzes  Wege des Schätzens  Wege des Wetters  Wege des Überlebens  Wege des Zerreißens  Wege des Äußeren  previousnext