Der Weise
Erschaffung
Allgemein
Lernen
Abenteuerende
Kampfregeln
Talentsystem
Magiesystem
Zaubersprüche
Würfel

HomeNewsRegelnWelt
Download
Glossar
Sitemap
Tools
PDF-Druckversion
 Das Lernen  Talente  Waffen  Zauber  Mechanismen des Lernens  previousnext
Zauber

Zauber lernt man aus den Spruchlisten, wobei man einen Spruch erst lernen kann, wenn man den vorhergehenden bereits gelernt hat. Jeder Charakter kann nur Spruchlisten seiner Quelle lernen und zwar nur die Grundlisten seiner Zunft und die offenen und geschlossenen Listen seiner Magieart.

Von allen Spruchlisten, die ein Zauberkundiger erlernen kann, darf er einige auswählen, auf die er sich spezialisiert und die er leichter erlernt. Diese Spruchlisten werden seine Basislisten genannt. Hybridzauberer und reine Zauberkundige haben 6 Basislisten, Halbzauberer nur 4. Für Sprüche aus diesen Basislisten muss der Zauberkundige die entsprechende Spruchstufe × 150 an Erfahrungspunkte ausgeben (ein Stufe 4 Spruch kostet also 600 Erfahrungspunkte. Davon sind 300 Abenteuerpunkte und 300 Heller).

Sprüche aller weiteren Spruchlisten, die der Held erlernen will, kosten die entsprechende Spruchstufe × 250 Erfahrungspunkte (ein Spruch der Stufe 4 kostet also 1000 Erfahrungspunkte).

Des weiteren ist es möglich, für Elementenangriffe, bei denen es sich um Bolzenangriffe handelt, einen Fertigkeitsbonus zu erlernen. Dieser erlernt sich wie eine Waffe bzw. ein Talent. Die Kostenfaktoren sind in der folgenden Tabelle aufgelistet:

Art des Bolzens Kostenfaktor
Schockbolzen 0
Wasserbolzen 50
Eisbolzen 100
Feuerbolzen 100
Säurebolzen 100
Licht / Elektrizitätsbolzen 200
Plasmabolzen 200
Netherbolzen 300
 Das Lernen  Talente  Waffen  Zauber  Mechanismen des Lernens  previousnext

letzte Änderung: Kodusch der 3ten Woche im Tehbar des Jahres 4003 [30.6.4003] (Montag, den 9 Oktober 2006) - Maverick